Ärztliche Versorgung

Ärztliche Versorgung in unserer Einrichtung

 

Wir arbeiten eng mit Ärzten und Fachärzten zusammen. 

Selbstverständlich ist in unserem Hause die freie Arztwahl gesichert. Unsere Bewohnerinnen und Bewohner können also gerne die Behandlung durch die ihnen vertrauten Ärzte weiterführen lassen. Weiter besteht ein Kooperationsvertrag mit einem Neurologen/Psychiater. Sollte die Weiterbehandlung durch vertraute Ärzte im Einzelfall nicht möglich sein, unterstützen wir auf Wunsch bei der Wahl eines neuen Arztes.

Zur regelmäßigen Behandlung von nicht mobilen Bewohnern führen die Ärzte die notwendigen Visiten und Hausbesuche nach Bedarf durch. Wird eine akute Behandlung außerhalb der Bereitschaftszeiten der behandelnden Ärzte notwendig, werden der ärztliche Bereitschaftsdienst oder der Notarzt informiert.

Die enge Abstimmung zwischen den behandelnden Ärzten und unseren qualifizierten Mitarbeitern bietet die Gewähr für die pflegerische Unterstützung der ärztlichen Behandlung.

Die Medikamentenversorgung organisieren wir auf Wunsch in Zusammenarbeit mit jeder ansässigen Apotheken.

Es besteht seit Jahren ein Kooperationsvertrag mit einer ortsansässigen Apotheke.